Unsere Sightseeing-Tipps

Die Halbinsel an einem Tag, die Zeit eines Wochenendes oder für mehrere Wochen: Entdecken Sie unseren Rat, um nichts von Ihrem Aufenthalt zu verpassen!

Die Rhuys-Halbinsel an einem Tag

Wir beginnen mit einem Spaziergang in der Nähe von Saint-Armel und bewundern den Golf entlang des Küstenwegs von den Salzwiesen von Lasne bis zur Passage. Der Besuch der Burg von Suscinio ist daher unvermeidlich. Nachdem Sie diese mittelalterliche Schönheit entdeckt haben, können Sie zum Träumen oder sich an einem der schönen Strände der Südküste abkühlen. Auf dem Weg passieren Sie die Abtei von Saint-Gildas de Rhuys, den höchsten Ort der Geschichte der Halbinsel. Dann machen Sie einen Stopp im Museum of Arts, Trades and Trade, bevor Sie zum Hafen von Crouesty fahren, um Cairn Petit Mont und Port Navalo und seinen Leuchtturm zu besuchen. Sobald Ihre Augen voll sind, ist es an Ihnen zu denken! Probieren Sie die Austern direkt beim Produzenten, im Tour-du-Parc in Saint-Armel oder im Pointe de Bénance.

Die Rhuys-Halbinsel in 3 Tagen

Es ist schon besser! Da wir mehr Zeit haben, um das "Wesentliche" der oben genannten Halbinsel zu entdecken, können Sie mit dem Fahrrad dorthin gelangen! Ebenso wie für die Strände haben wir mehr Zeit, um nach "seinem" idealen Strand Ausschau zu halten: lange Sandstrände mit Blick auf den Atlantik oder eine intimere Golfbucht. Ein Golf, der einen weiteren Tag verdient, an Bord eines Bootes, um die Inseln und Inselchen zu sehen, die sich dort verstecken, und einen langen Stopp auf der Insel Moines oder der Insel Arz zu machen .

Die Rhuys-Halbinsel in 1 Woche

Jetzt können Sie nicht nur die "Must-See-Touren" mit dem Fahrrad erkunden, sondern auch die Halbinsel zu Fuß erkunden, um einen geheimen, intimeren Rhuys zu entdecken. Ideal ist es, die Entdeckung der Halbinsel mit einem Tag auf einer weiter entfernten Insel (wie Belle-Ile oder Houat), einem Ausflug nach Vannes für den großen Markt am Mittwoch oder Samstag abzuwechseln und einen weiteren Tag zu verbringen auf dem Wasser, im Golf, ob auf einem Kajak, auf einem Kreuzfahrtschiff oder beim Manövrieren eines alten Riggs.Genießen Sie auch einen Tag im Freien, indem Sie einen Baumkletterkurs, eine Tauchentaufe, ein Paddelboarding, ein Spiel oder eine Einführung in Golf, Vogelbeobachtung usw. testen.

Um mehr zu erfahren, klicken Sie auf https://www.golfedumorbihan.bzh/accueil/decouvrir/presqu-ile-de-rhuys/incontournables